Lexikon - H

Hand

Beim Handspiel lässt man die beiden Karten auf dem Tisch liegen.

Heirat

Dame und König der selben Farbe. Wird auch als Mariage bezeichnet.

Hinterhand

Hinterhand ist der rechts vom Geber sitzende Spieler.

Hinwerfen

Legt ein Spieler während einer laufenden Runde sein Blatt offen, ist er sich sicher, alle restlichen Stiche zu bekommen. Ist dies nicht der Fall, hat er natürlich verloren. Er darf natürlich auch hinwerfen, wenn er sich sicher ist, zu verlieren. Also vorzeitig aufgeben.

Hochtreiben

Beim Bieten so lange mithalten, bis der Gegener ein höheres Spiel riskiert, als er ursprünglich vorhatte.

zum Seitenanfang